Organisationsentwicklung mit Yanet Quintana

Organisationsentwicklung

Mit dem Wachs­tum wach­sen

Wenn Unter­neh­men schnell wach­sen, ent­wi­ckeln sich die Struk­tu­ren nicht auto­ma­tisch mit. Das ist ein kri­ti­scher Moment in der Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung.

Es wird Per­so­nal ein­ge­stellt, in Hard- und Soft­ware inves­tiert, man macht sich Gedan­ken über die Auf­trags­be­ar­bei­tung, bleibt aber oft inner­halb der Struk­tu­ren aus Zei­ten, als das Umsatz­wachs­tum noch sehr viel ver­hal­te­ner war.

In der Fol­ge erge­ben sich zuneh­mend Rei­bun­gen und Stö­run­gen zwi­schen Berei­chen und Abtei­lun­gen, Pro­zes­se lau­fen nicht opti­mal, der Arbeits­um­fang für Mit­ar­bei­ter und Füh­rungs­kräf­te steigt durch unnö­ti­ge Mehr­fach­be­ar­bei­tung von Auf­ga­ben.

Ihre Herausforderung

Im ohne­hin durch das Wachs­tum anspruchs­vol­ler gewor­de­nen Tages­ge­schäft muss die Unter­neh­mens­lei­tung die Zeit fin­den, die Orga­ni­sa­ti­on des Unter­neh­mens kri­tisch zu hin­ter­fra­gen und in Form von Neu­aus­rich­tung und Umstruk­tu­rie­rung an die neu­en und künf­tig zu erwar­ten­den Gege­ben­hei­ten anzu­pas­sen.

Schnitt­stel­len sind zu opti­mie­ren, Rei­bungs­ver­lus­te sowie dop­pel­te Bear­bei­tungs­schrit­te müs­sen mini­miert wer­den, um die Zufrie­den­heit der Mit­ar­bei­ter und Kun­den sowie die Effi­zi­enz der Orga­ni­sa­ti­on zu stei­gern.

Unsere Lösung

Wir unter­stüt­zen Sie dabei, Ihre Orga­ni­sa­ti­on an die neu­en Unter­neh­mens­ge­ge­ben­hei­ten und die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung Ihres Unter­neh­mens anzu­pas­sen und zu opti­mie­ren. Pro­zess­ab­läu­fe wer­den ver­schlankt, Kom­ple­xi­tät wird redu­ziert und Früh­warn­sys­te­me wer­den eta­bliert.

Alle Geschäfts­be­rei­che und Abtei­lun­gen kom­men auf den Prüf­stand und auch die Mög­lich­keit von Aus­glie­de­run­gen oder (Wieder-)Eingliederungen wird eva­lu­iert.

Dazu ermit­teln wir zunächst auf Basis einer fun­dier­ten Ana­ly­se der kom­plet­ten Unter­neh­mens­or­ga­ni­sa­ti­on den Hand­lungs­be­darf und skiz­zie­ren die nöti­ge Road­map.

Gemein­sam mit Ihnen und Ihren Teams ent­wi­ckeln wir das Kon­zept für eine neue Auf­bau­or­ga­ni­sa­ti­on, defi­nie­ren die nöti­gen kon­kre­ten Schrit­te zur Restruk­tu­rie­rung und pla­nen die Umset­zung der Teil­pro­jek­te.

Ziel sind ska­lier­bar umsetz­ba­re Opti­mie­rungs­schrit­te, die über mess­ba­re Ergeb­nis­se eine Ver­bes­se­rung der Kos­ten­si­tua­ti­on, der Bear­bei­tungs- und Reak­ti­ons­zei­ten sowie der Mit­ar­bei­ter- und Kun­den­zu­frie­den­heit ermög­li­chen.

Mit­ar­bei­ter betrach­ten wir dabei als Trei­ber der Ver­än­de­rung, ihre Moti­va­ti­on ist essen­ti­ell dafür, die Trans­for­ma­ti­on nach­hal­tig in der DNA der Orga­ni­sa­ti­on zu ver­an­kern.

Wir errei­chen die nöti­ge Offen­heit durch star­ke Ein­bin­dung aller Betrof­fe­nen ins Pro­jekt, durch einen hohen Betei­li­gungs­grad sowie durch För­de­rung des eigen­ver­ant­wort­li­chen Han­delns der Mit­ar­bei­ter.