Führung entwickeln, damit Sie etwas bewegen

Führungsentwicklung

Chan­ge im Unter­neh­men leben.

Wer­te­sys­te­me von Mit­ar­bei­tern, Kun­den und der Gesell­schaft ändern sich. Das hat auch Aus­wir­kun­gen auf Unter­neh­men. Hier spielt die Füh­rung eine wich­ti­ge Rol­le.

Neue Tech­no­lo­gien schaf­fen schnel­le­ren Zugang zu Infor­ma­tio­nen, Pro­duk­ten und Leis­tun­gen – auf Sei­ten der Anbie­ter wie der Kun­den.

Unter­neh­mer und Ent­schei­der fin­den sich dadurch immer öfter in der Situa­ti­on, nöti­ge Anpas­sun­gen und Ver­än­de­run­gen schnell imple­men­tie­ren zu müs­sen.

Doch Mit­ar­bei­ter ste­hen Ver­än­de­run­gen in vie­len Fäl­len skep­tisch und abwar­tend gegen­über, sie benö­ti­gen Zeit und wol­len ver­ste­hen.

Ihre Herausforderung

Orga­ni­sa­tio­nen müs­sen die Füh­rungs­struk­tur und den Füh­rungs­pro­zess so fle­xi­bel wei­ter­ent­wi­ckeln, dass Mit­ar­bei­ter sich mit ihren Bedürf­nis­sen wie­der­fin­den. Sie wol­len mit­ent­schei­den, wol­len moti­viert, geför­dert und ihren Vor­stel­lun­gen ent­spre­chend gefor­dert wer­den.

Gleich­zei­tig muss der Füh­rungs­stil der Unter­neh­mens­lei­tung ermög­li­chen, Ver­än­de­run­gen im Rah­men des Chan­ge-Manage­ments schnell und rei­bungs­los zu imple­men­tie­ren und Vor­ga­ben zuver­läs­sig umge­setzt zu bekom­men.

Unsere Lösung

Wir unter­stüt­zen Sie dabei, Füh­rung in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on neu zu gestal­ten und einen fle­xi­blen, inte­gra­ti­ven Füh­rungs­stil zu ent­wi­ckeln.

Dazu ana­ly­sie­ren wir zunächst die aktu­el­le Situa­ti­on und den kul­tu­rel­len Rah­men Ihrer Orga­ni­sa­ti­on.

Aus­ge­hend hier­von ent­wi­ckeln wir mit Ihnen die Eck­pfei­ler eines neu­en Füh­rungs­ver­ständ­nis­ses und defi­nie­ren Füh­rungs­struk­tur und Füh­rungs­stil.

Die Ein­be­zie­hung Ihrer Teams ermög­licht es, Wün­sche und Erwar­tun­gen zu berück­sich­ti­gen und bei der Kul­tur­ver­än­de­rung von Anfang an auf die Unter­stüt­zung der Mit­ar­bei­ter zäh­len zu kön­nen.

Ziel ist Füh­rung, die kon­struk­tiv mit den Mit­ar­bei­tern koope­riert, die Leis­tungs­be­reit­schaft sichert und för­dert, Eigen­in­itia­ti­ve stärkt und Teams sich selbst orga­ni­sie­ren lässt, wo das mög­lich ist.