vom Problem zur Lösungmit IT-Projektmanagement

IT-Projektmanagement

Kri­ti­sche Pro­jek­te wie­der in die Spur brin­gen:

IT-Sys­te­me und Soft­ware errei­chen eine immer höhe­re Bedeu­tung für den wirt­schaft­li­chen Erfolg von Unter­neh­men, damit erreicht das IT-Pro­jekt­ma­nage­ment einen hohen Stel­len­wert.

Den ent­spre­chend viel Kon­flikt­po­ten­zi­al steckt in Pro­jek­ten zur Soft­ware- oder Hard­ware-Ein­füh­rung, beson­ders dann, wenn die­se in Ver­zug kom­men, Zie­le abseh­bar nicht errei­chen oder kom­plett schei­tern. Und das kommt lei­der häu­fig vor.

In der Fol­ge lei­den das Kli­ma und das Tages­ge­schäft, womög­lich wird die Geschäfts­tä­tig­keit ein­ge­schränkt oder droht still zu ste­hen.

Ihre Herausforderung

Mit den belieb­ten Schuld­zu­wei­sun­gen kommt man bei einem Pro­jekt in Schief­la­ge nicht weit. Wich­ti­ger ist, im Rah­men des Trou­ble Shoo­ting die Zeit zu nut­zen, um effek­tiv die Punk­te abzu­ar­bei­ten, die den Pro­jekt­er­folg ver­hin­dern.

Denn letzt­lich sind es immer die­sel­ben The­men, an denen Pro­jek­te zu schei­tern dro­hen: Grund­la­gen wur­den vor Pro­jekt­start nicht genü­gend geklärt, es gibt kei­nen Not­fall­plan und Mit­ar­bei­ter wur­den nicht ein­be­zo­gen, füh­len sich über­gan­gen und blo­ckie­ren, statt sich zu betei­li­gen.

Unsere Lösung

Wir holen Sie auf Basis unse­rer umfas­sen­den Pro­jekt­er­fah­rung aus der läh­men­den Untä­tig­keit wie­der her­aus und unter­stüt­zen Sie dabei, ein ver­fah­re­nes Pro­jekt wie­der in die Spur zu brin­gen.

Dazu über­neh­men wir kurz­fris­tig die Pro­jekt­lei­tung, die neu­tra­le Pro­jekt­mo­de­ra­ti­on und die Koor­di­na­ti­on der Betei­lig­ten. Top-Prio­ri­tät hat die Wie­der­her­stel­lung der nor­ma­len Leis­tungs­fä­hig­keit Ihres Unter­neh­mens.

Zunächst wer­den Pro­ble­me und Ursa­chen der Pro­jekt­kri­se ana­ly­siert, ein Pro­jekt­plan wird abge­lei­tet sowie ein Not­fall­plan, der auch in kri­ti­schen Pha­sen den Unter­neh­mens­be­trieb erhält.

Ent­schei­dend ist für uns, alle Betei­lig­ten ein­zu­be­zie­hen, sie neu zu moti­vie­ren und wie­der zur kon­struk­ti­ven Zusam­men­ar­beit zu brin­gen.

Dazu unter­stützt ein erfah­re­ner Pro­jekt-Trou­ble­shoo­ter Ihr Pro­jekt­team mit Metho­den und Erfah­rung.

Auf die­se Wei­se ver­mei­den wir in den meis­ten Fäl­len einen Pro­jekt­ab­bruch, brin­gen das Pro­jekt zum erfolg­rei­chen Abschluss und/oder füh­ren ihr Team wie­der an den Punkt, an dem es selbst das wei­te­re Pro­jekt­ma­nage­ment über­nimmt.