digitale Beratung

Digitale Beratung & Projekte

ein­fach und effek­tiv remo­te arbeiten

Kann digi­ta­le Bera­tung so gut sein wie eine Kun­den­be­ra­tung vor Ort? Unse­re Ant­wort ist JA! Doch auf die Gestal­tung der Mee­tings und die Sicher­stel­lung des Zusam­men­halts im Team kommt es bei der vir­tu­el­len Zusam­men­ar­beit an.

Arbei­ten auch Sie mit uns remo­te und nut­zen Sie unse­re jah­re­lan­ge Erfah­rung in der digi­ta­len Zusam­men­ar­beit mit Teams.

Ihr Vorteil der digitalen Beratung:

    • gerin­ge­re Kos­ten, da An- und Abfahrt, Rei­se­zeit etc. entfallen
    • deut­lich fle­xi­be­le­re Arbeits­ge­stal­tung durch eine klein­tei­li­ge­re Zeiteinteilung
    • schnel­le­re Reaktionszeiten
    • orts­un­ab­hän­gi­ges Arbeiten
    • Sie benö­ti­gen kein eige­nes Kol­la­bo­ra­ti­ons­tool, aber wir nut­zen auch gern Ihr inter­nes Tool

Häufig gestellte Fragen:

Benötigen wir eine Videokonferenzsoftware?

Nein, wir stel­len Ihnen den Zugang zur Ver­fü­gung. Aber wir nut­zen auch gern Ihre inter­ne Software.

Ist der Zugang auch mobil möglich?

Ja. Sie müs­sen auch kei­ne App instal­lie­ren. Beim Tei­len des Bild­schirms ist das Bild jedoch klein, daher emp­feh­len wir am Desk­top zu arbeiten.

.

Kann man Organisationsentwicklungsprojekte digital durchführen?

Ja. Für unse­re digi­ta­le Bera­tung pas­sen wir die Mee­­ting- und Work­shop­struk­tur in unse­rer Zusam­men­ar­beit an.

Wie lange ist Ihr digitales Beratungsangebot verfügbar?

Unser Bera­tungs­an­satz beinhal­tet vor Ort als auch digi­ta­le Bera­tun­gen. Gera­de für unse­re Kun­den außer­halb OWL lohnt sich die remo­te Bera­tung. Daher ist unser digi­ta­les Bera­tungs­kon­zept zu jeder Zeit buchbar.